Einloggen

   

Suchen und Finden  

   

Letzter Einsatz  

Technische Hilfeleistung
16.08.2019
Multhöpen
   

Zufallsbilder  

   

Besucher seit 07.01.2013  

414737
HeuteHeute1
Dieser MonatDieser Monat1203
AlleAlle414737
   



TLF8-W - Tanklöschfahrzeug

Das TLF8-W ist eine nur in Niedersachsen verwendete Sonderbauform. Nach den Heidebränden 1975 erkannte man die Notwendigkeit, hochgeländegängige Fahrzeuge zur Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden vorzuhalten. Die hohen Anforderungen bezüglich Bodenfreiheit, Böschungswinkel usw. erfüllte seinerzeit nur das Unimog-Fahrgestell, sodass dieses auch ausschließlich verwendet wurde.

Auch die Beladung (z. B. Motorkettensäge) und Ausstattung des Fahrzeugs ist weitgehend auf die Besonderheiten dieses Einsatzzwecks abgestimmt. So können z. B. durch die aufklappbare Dachluke in der Fahrerkabine Flächen- und Böschungsbrände gezielt vom fahrenden Fahrzeug aus bekämpft werden.

tlf


Funkrufname: Florian Hameln 14-20-20
Kennzeichen: HM-AM 112
Besatzung: 1/2
Baujahr: 1982
Fahrgestell: Daimler-Benz Unimog 1300L
Aufbauhersteller: Bachert
Motor: 6 Zylinder Diesel, 5.638 cm3, 130 PS
Antrieb: Allrad
zul. Gesamtgewicht: 7.490 kg

Feuerwehrtechnische Beladung: Wassertank mit 1.800 l Volumen
Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Leistung von 800 l/min bei 8 bar
Schnellangriffseinrichtung
3 Pressluftatmer
Motorkettensäge
Feuerpatschen
4 B- und 6 C-Schläuche

 

   
August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
   
Wetterwarnung für Kreis Hameln-Pyrmont :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 22/08/2019 - 03:15 Uhr
   

gültiger Bereich : Hameln-Hastenbeck
gültiger Bereich : Hameln-Hastenbeck  
www.dwd.de
   
414737
Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Groß Berkel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.