Einloggen

   

Suchen und Finden  

   

Letzter Einsatz  

Technische Hilfeleistung
16.08.2019
Multhöpen
   

Zufallsbilder  

   

Besucher seit 07.01.2013  

414687
HeuteHeute20
Dieser MonatDieser Monat1153
AlleAlle414687
   

Nun ging es auch von außen sichtbar wieder weiter –

zunächst mit unseren Eigenleistungen. Bei sommerlichen Temperaturen haben wir Beton angemischt und rund ums Gebäude Rasenkantensteine gesetzt.

bau151 bau152
bau153 bau154
bau155

Und dann kam mal wieder ein „großer Moment“: Zum ersten Mal standen unsere Fahrzeuge im Neuen Feuerwehrhaus – wenn auch nur probeweise zum Justieren der Absauganlage.

bau156 bau157

Da mittlerweile im Gebäude die von uns selbst leistbaren größeren Arbeiten erledigt waren, haben wir über einen längeren Zeitraum immer wieder die vielen Kleinigkeiten erledigt, die so auf den ersten Blick zunächst niemand erkennt. Aber trotzdem kamen wir dadurch Schritt für Schritt der Fertigstellung immer näher.

Für alle sichtbar wurden die Arbeiten dann wieder, als im Herbst die Vorarbeiten für die Pflasterung begannen. So wurde zum einen der Unterbau hinter der Fahrzeughalle aufgebracht und verdichtet. Aber auch wir waren dabei nicht untätig und haben zur gleichen Zeit groben Kies zwischen das Gebäude und die von uns gesetzten Kantensteine eingebracht.

bau158 bau159
bau160 bau163
bau164 bau161
bau162
bau167 bau168

Doch nachdem die Vorarbeiten zum Pflastern zunächst zügig voran gingen wurde leider das Wetter so schlecht, dass aufgrund von Schnee und Frost erst einmal nicht an eine schnelle Fertigstellung des Hofes zu denken war.

Arbeitslos wurden wir jedoch nicht. Schließlich gab es auch im Gebäude noch vieles zu tun! So wurde z.B. unsere Technikausstattung weiter ausgebaut: Nachdem der bereits eingebaute Beamer justiert war, konnten wir nun auch die Satellitenanlage in Betrieb nehmen und so ganz nebenbei wurden auch die zur Verdunklung dringend notwendigen Rollos angebaut.

bau165 bau166
bau169

Kurz vor Weihnachten kamen dann auch die lang ersehnten Tische und Stühle – schließlich war es bis zu den Jahreshauptversammlungen nicht mehr lange hin und die wollten wir ja möglichst schon in den neuen Räumen stattfinden lassen.

bau170 bau170a

Mitte Januar 2011 wurden dann die neuen Spinde geliefert und so machten wir uns an einem Wochenende daran, diese zunächst vorzumontieren und anschließend im Umkleideraum aufzubauen.

bau171 bau172
bau173 bau174
bau175 bau176
bau177 bau178

Etwa zeitgleich wurde dann auch die neue Küche geliefert und aufgebaut. Auch hier war es wieder erstaunlich, aus wie vielen Einzelteilen eine solche Küche besteht und wie aus mehreren Paketstapeln eine vollständige Küche entsteht.

bau179 bau180
bau181
 
 
{module [96]}
   
August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
   
Wetterwarnung für Kreis Hameln-Pyrmont :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21/08/2019 - 07:59 Uhr
   

gültiger Bereich : Hameln-Hastenbeck
gültiger Bereich : Hameln-Hastenbeck  
www.dwd.de
   
414687
Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Groß Berkel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.