Einloggen

   

Suchen und Finden  

   

Letzter Einsatz  

Brandeinsatz
13.01.2020
Groß Berkel, Ohrsche Straße
   

Zufallsbilder  

   

Besucher seit 07.01.2013  

432725
HeuteHeute7
Dieser MonatDieser Monat5643
AlleAlle432725
   

 

Artikel aus dem Online-Portal der DWZ - Rubrik Blaulicht

Fahrer begrüßt Polizisten mit den Worten: "Ich bin besoffen"
Rettungsmannschaften befreien Unfallopfer

POSTEHOLZ. Auf der Kreisstraße 26 hat sich am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr zwischen Posteholz und Wahrendahl ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Foto: Ulrich Behmann, DWZ

Ein mit zwei Männern aus dem Flecken Aerzen besetzter VW-Transporter war unterhalb der Berghaus-Klinik in Rodenbeck in einer Linkskurve geradeaus gefahren und frontal gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kirschbaum aus der Erde gerissen. Das demolierte Fahrzeug kam auf dem Wurzelballen zum Stehen, geriet in Schräglage und drohte umzukippen. Während der Fahrer (55) offenbar nur leicht verletzt wurde, musste der Beifahrer (53) von Rettungskräften befreit werden. Mit einem hydraulischen Pedalschneider wurden zunächst die Scharniere des Sitzes durchtrennt. Danach konnte der Verletzte auf ein Rettungsbrett geschnallt und aus dem Wrack gezogen werden. Zuvor hatten Feuerwehrleute das Fahrzeug mit einem Seil und mit einem Pressluftkissen fixiert.

Der Unfall löste einen Großeinsatz aus. Ein Notarzt aus Rinteln, Rettungswagen aus zwei Bundesländern und die Feuerwehren Aerzen, Groß Berkel, Dehmkerbrock und Herkendorf waren im Einsatz. Rettungshubschrauber „Christoph 13“ aus Bielefeld landete am Unfallort. Offenbar hatte sich der VW-Fahrer alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt. Als die Polizei eintraf, sagte er: „Ich bin besoffen.“ Seinen Promille-Wert schätzte er auf 2,5 Promille.

 


Autor: Ulrich Behmann

 

Foto: Ulrich Behmann, DWZ Foto: Ulrich Behmann, DWZ Foto: Ulrich Behmann, DWZ
Foto: Ulrich Behmann, DWZ  

Fotos: Ulrich Behmann

Deister- und Weserzeitung

Quelleninformationen
Autor: Ulrich BehmannWebsite: http://www.dewezet.de

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   
Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
   
Wetterwarnung für Kreis Hameln-Pyrmont :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 25.Jan. 14:00 bis So, 26.Jan. 11:00
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 26/01/2020 - 00:31 Uhr
   
   
432725
Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Groß Berkel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.