Einloggen

   

Suchen und Finden  

   

Letzter Einsatz  

Technische Hilfeleistung
16.08.2019
Multhöpen
   

Zufallsbilder  

   

Besucher seit 07.01.2013  

414685
HeuteHeute18
Dieser MonatDieser Monat1151
AlleAlle414685
   

Kurzschluss – Auto in Flammen

Feuerwehr verhindert Schlimmeres / Fiat war gerade erst TÜV-fertig gemacht worden

Groß Berkel. Flammen und Rauch auf einem Firmengelän- de am Dibbetweg in Groß Ber- kel – dort hat am Dienstag- abend ein Fiat Punto Feuer ge- fangen. Der vordere Teil brann- te komplett aus. Durch die Hit- ze platzten Reifen. Um 18.03 Uhr wurde die Feuerwehr Groß Berkel alarmiert. Die Lösch- mannschaften waren rasch zur Stelle. Ein Trupp, der sich mit schwerem Atemschutz ausge-rüstet hatte, bekämpfte den Fahrzeugbrand mit Wasser. Die Freiwilligen konnten verhin- dern, dass das Feuer auf ein in der Nähe abgestelltes Auto übergreift. Polizeibeamte aus Aerzen nahmen Ermittlungen auf, suchten nach Spuren und machten Fotos. Danach stand fest: Als Ursache kommt ein technischer Defekt in Betracht. „Wir gehen davon aus, dass der Brand durch einen Kurzschluss im Motorraum entstanden ist“, sagte Oberkommissar Rudi Walter. Der Fiat war gerade erst repariert und TÜV-fertig ge- macht worden.

PKW Brand

Löscheinsatz am Dibbetweg: Der Fiat Punto steht in Flammen, beißender Rauch steigt auf.

Foto: ube

Quelleninformationen
Autor: Ulrich BehmannWebsite: http://www.dewezet.de

   
August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
   
Wetterwarnung für Kreis Hameln-Pyrmont :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21/08/2019 - 07:09 Uhr
   

gültiger Bereich : Hameln-Hastenbeck
gültiger Bereich : Hameln-Hastenbeck  
www.dwd.de
   
414685
Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Groß Berkel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.