Einloggen

   

Suchen und Finden  

   

Letzter Einsatz  

Technische Hilfeleistung
22.11.2019
Grupenhagen, L432
   

Zufallsbilder  

   

Besucher seit 07.01.2013  

423674
HeuteHeute80
Dieser MonatDieser Monat791
AlleAlle423674
   

Zwei Bäume bei Gewitter entwurzelt

Aerzen/Groß Berkel. Das heftige Gewitter am frühen Sonntagmorgen beschäftigte die Feuerwehren in Aerzen und Groß Berkel. Zwei Bäume wurden entwurzelt und blockierten Straßen. Um kurz vor drei Uhr bekamen Feuerwehrleute aus Aerzen die Meldung, dass ein Baum mit gut 40 Zentimetern Durchmessern auf die K37 zwischen Aerzen und Gellersen in Höhe der dortigen landwirtschaftlichen Gehöfte gestürzt sei. Mit Ketten- und Handsägen zerlegte die Aerzener Feuerwehrleute den Stamm und bannte die Unfallgefahr. Der Einsatz dauerte rund eineinhalb Stunden. Wenige Minuten später stürzte eine Akazie auf die Straße zwischen Groß Berkel und Ohr. Hier beseitigten die Feuerwehrmänner aus Groß Berkel und ein Anlieger die Unfallgefahr. Im Fallen zerstörte der gut zwölf Meter lange Baumstamm eine Grundstückmauer und brachte Teile davon zum Einsturz. Nachdem Feuerwehrleute den Stamm freigeschnitten hatten, zog ihn ein Helfer mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine von der Straße. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Verletzt wurde niemand. fn

{module [96]}

Quelleninformationen
Autor: Frank NeitzWebsite: http://www.dewezet.de

   

Nächste Termine  

   
Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
   
Wetterwarnung für Kreis Hameln-Pyrmont :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Do, 05.Dec. 18:00 bis Fr, 06.Dec. 10:00
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 05/12/2019 - 20:06 Uhr
   
   
423674
Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Groß Berkel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.