Einloggen

   

Suchen und Finden  

   

Letzter Einsatz  

Technische Hilfeleistung
13.09.2017
Dehmke, Am Schwarzen Brunnen
   

Zufallsbilder  

   

Besucher seit 07.01.2013  

146934
HeuteHeute220
Dieser MonatDieser Monat16504
AlleAlle146934
   

Berichte

29.04.2016 - Wohnhausbrand in Reher

Sehen Sie hier ein Video der Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont vom Brandeinsatz in Reher am 29.04.2016:

Austritt von Ammoniak aus einer Kühlanlage der Firma Aerzener Brot & Kuchen

 

Heute ist das passiert, wovon wir uns alle erhofft hatten, dass es nicht passiert: Kurz nach Mittag wurde die Ortswehr Groß Berkel zu einem Gefahrgutunfall zur Aerzener Brotfabrik alarmiert. Dort sollte aus einer Kühlungsanlage Ammoniak austreten.

Die Alarmierung erfolgte, da die Ortsfeuerwehr Groß Berkel zusammen mit den Ortsfeuerwehren Aerzen, Grießem und Herkendorf die Gefahrguteinheit im Flecken Aerzen bildet. Schwerpunkt für die Groß Berkeler Kameraden ist hier der Aufbau und der Betrieb einer Notdekontamination.

Am 25. Februar haben wir gemeinsam mit dem THW Ortsverband Hameln eine Funk- und Fahrausbildung veranstaltet.

Nachdem wir bereits am Abend zuvor eine theoretische Unterweisung in Funktechnik, Kartenkunde und Verkehrs- bzw. Kolonnenrecht absolviert hatten, hieß es an diesem Samstagmorgen nach einer kurzen Einweisung in den geplanten Ablauf zunächst Einsatz- und Betriebsbereitschaft herstellen. Anschließend erhielten nach und nach alle Fahrzeuge ihre ersten Koordinaten und machten sich in alle Himmelsrichtungen auf, um die herausgesuchten Orte anzufahren.

Hier der ungekürzte Bericht für die DWZ:

Groß Berkel (gro). Es ist Sonnabend um 10 Uhr und 28 Minuten. Ein Spaziergänger geht an der Erdfunkstelle nahe Groß Berkel vorbei, hört einen lauten Knall und sieht Rauch aus dem Verwaltungsgebäude aufsteigen. Seine Beobachtung meldet er der Feuerwehreinsatzleitzentrale, die sofort die Feuerwehr Groß Berkel über die Sirene alarmiert. Doch die ist nicht da. Sie nimmt gerade an einer Funk- und Fahrübung teil, bricht diese sofort nach der Funkmitteilung ab und eilt mit Blaulicht und tönendem Martinshorn zur Einsatzstelle, die sie um 10 Uhr 37 erreichen. Erleichterung bei den 25 Brandschützern auf den vier Fahrzeugen: es ist nur eine Übung. Die nehmen sie aber nun ernst und erkunden die Lage.

In der Ausgabe der "FUK-News" 02/2010, dem Mitteilungsblatt der Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen, ist ein Bericht über den Brandeinsatz in Groß Berkel am 13.03.2010 (Wohnhausbrand An der Kirche) erschienen.

Wohnhausbrand in Groß Berkel

Schuppenbrand in Groß Berkel

Am Sonnabendvormittag wurde die Ortswehr zu einem Kellerbrand nach Aerzen gerufen.

Wie sich vor Ort herausstellte, war es allerdings kein "echter Einsatz", sondern eine von der Ortswehr Aerzen gut vorbereitete Alarmübung. In einem Wohnblock, der immerhin 12 Wohnungen hatte, sollte es durch einen Heizungsbrand im Keller zu starker Verqualmung des gesamten Wohngebäudes gekommen sein. So erwarteten die ersten Kräfte auch gleich eine Vielzahl von Personen, die entweder noch in ihren Wohnungen, teilweise aber auch auf ihre Balkone geflüchtet waren und lauthals um Hilfe riefen. Dadurch wurde den ersten eintreffenden Kräfte schnell klar, dass ein größerer Einsatz bevorstand und es wurden folgerichtig die Ortswehren Reher und Groß Berkel, eine Vielzahl an Rettungswagen sowie die Drehleiter aus Hameln nachalarmiert.

Nach dem großen Erfolg des Vorjahres führten wir wieder ein ganztägiges Atemschutzseminar durch. Um den Atemschutzgeräteträgern einen besseren einsatztaktischen Wissensstand zu ermöglichen, wurden dabei Themen wie der Atemschutznotfall, Brandbekämpfung im Innenangriff und das Absuchen von Räumen sowohl theoretisch als auch praktisch vermittelt.

Am 13.10.07 war es endlich mal wieder soweit. Als Dankeschön für die Mithilfe bei den Altpapiersammlungen der Jugendfeuerwehr wurde eine Schlauchboottour für die Helfer der Aktiven Abteilung veranstaltet.

 

Die Feuerwehr Groß Berkel hat in diesem Jahr ihren 100sten Geburtstag gefeiert und mit dabei waren viele, viele Gäste aus nah und fern.

Unterkategorien

   

Nächste Termine  

Mo Okt 02 @19:00 -
Praktische Ausbildung
Fr Okt 13 @19:00 -
Vollschutzübung
Sa Okt 14 @09:00 - 12:00
Reinigungsdienst
Di Okt 17 @19:00 -
Kommandositzung
Do Okt 19 @19:00 -
Einsatzübung bei Dunkelheit
   
September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
   
Wetterwarnung für Kreis Hameln-Pyrmont :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/09/2017 - 16:05 Uhr
   
146934
Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Groß Berkel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.